FDP begrüßt Bewegung bei der Sonntagsöffnung

Carola Möllemann-Appelhoff „Jetzt kommt wieder Bewegung in die zuletzt so verfahrene und für alle Seiten unbefriedigende Diskussion über die verkaufsoffenen Sonntage“. Die FDP-Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff begrüßt den Vorstoß aus dem von Minister Andreas Pinkwart (FDP) geführten Wirtschaftsministerium, die Genehmigung von Sonntagsöffnungen mit zusätzlichen Sachgründen rechtlich abzusichern. „Wenn die höchstrichterlich bestätigten Vorgaben aus dem Berliner Ladenöffnungsgesetz die Anlässe für die Sonntagsöffnungen genau und weitreichend definieren, kann man dann auf [...]

2017-09-07T12:22:09+00:00 30. August 2017|

FDP begrüßt Entlastung für die KiTa-Träger

Christopher Schaffel Carola Möllemann-Appelhoff Die Ankündigung von NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP), mehr Geld aus dem Landesetat für neue KiTa-Plätze zur Verfügung zu stellen, begrüßt Münsters FDP-Ratsfraktion nachdrücklich. „Mit diesem Schritt, jeden neuen KiTa-Platz mit 30.000 statt bisher 20.000 Euro zu fördern, wird ein erstes Wahlkampfversprechen zügig eingelöst“, freut sich die Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff, dass die angestrebte Qualitätsoffensive für Kindertageseinrichtungen Fahrt aufnimmt. Der kinder- und jugendpolitische Sprecher [...]

2017-09-07T12:27:39+00:00 22. August 2017|

Varnhagen (FDP): AWM-Sortieranlage derzeit ineffizient

Hans Varnhagen „Auch, wenn der Bund der Steuerzahler in diesem Jahr bei seinem Abfallgebühren-Vergleich Münster nicht wie bisher mit der ganz groben ,Holzhammer-Methode‘ betrachtet hat, bleibt die FDP kritisch gegenüber den dabei ermittelten Werten“, kommentiert Ratsherr Hans Varnhagen die laufende Diskussion zwischen Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) und Steuerzahlerbund. Denn weder die wöchentliche Biomüll-Abfuhr, die kostenlose Sperrgutabfuhr noch die Recyclinghöfe seien bei den errechneten hohen Kosten berücksichtigt worden. Dennoch sieht Varnhagen, [...]

2017-09-07T12:32:11+00:00 18. August 2017|

FDP-Fraktion: Chance für Tagespflege-Gruppen wurde ergriffen

Christopher Schaffel Die Chance, mit einem von der FDP-Ratsfraktion ins Gespräch gebrachten neuen Großtagespflege-Modell möglichst rasch weitere Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren schaffen zu können, hat der Rat jetzt mit breitester Mehrheit ergriffen. Christopher Schaffel, der kinder- und jugendpolitische Sprecher der Freien Demokraten, ist entsprechend zufrieden, dass – wie in Hagen – auch in Münster Freie Träger gesucht werden sollen, die Tagespflegepersonen anstellen und in von der [...]

2017-09-07T12:34:02+00:00 07. August 2017|