FDP: Auch Bezirksregierung sieht Risiken im Haushalt

Carola Möllemann-Appelhoff Mahnende Worte der Bezirksregierung zum Haushalt 2018: So interpretiert die Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, die Verfügung aus dem Regierungspräsidium zum städtischen Etat. „Auch wir haben bei den Haushaltsberatungen auf die noch immer hohe Netto-Neuverschuldung der Stadt hingewiesen, die trotz der derzeit niedrigen Zinsen und sprudelnden Steuereinnahmen in Kauf genommen wird“. Weitere Anstrengungen nötig Erneut habe die Bezirksregierung ausdrücklich auf die Risiken eines drohenden steigenden Zinsniveaus [...]

2018-01-31T13:34:13+00:00 31. Januar 2018|

Gewerbegebiete ans Breitbandnetz anschließen

Jörg Berens „Eigentlich gehört heute zu jedem Grundstück in einem Gewerbegebiet eine vernünftige, schnelle Breitband-Anbindung genauso selbstverständlich zur Erschließung wie der Wasser- und Stromanschluss“. Dieser Ansicht ist die FDP-Fraktion. Weil dies in Münster allerdings längst nicht auf allen Gewerbeflächen der Fall ist, hat die Ratsfraktion den Antrag „Gewerbegebiete ans Breitbandnetz anschließen“ auf den Weg gebracht. Zunächst Kataster anlegen „Um zu wissen, was hier noch getan werden muss, wollen [...]

2018-01-24T13:51:31+00:00 24. Januar 2018|

Bietet ein City-Logistic-Center Chancen für Münster?

Jürgen Reuter Carola Möllemann-Appelhoff Die Idee scheint so einfach wie überzeugend: Lieferverkehre an einem strategisch günstig gelegenen, zentralen Ort bündeln, umverteilen und dann möglichst emissionsfrei an den Empfänger liefern. „Ob ein Konzept für ein ,City-Logistic-Center‘ in Münster Chancen auf Realisierung hat, soll auf Antrag der FDP-Ratsfraktion jetzt durch die Verwaltung geprüft werden“, erläutern die Vorsitzende der Fraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, und der planungspolitische Sprecher Jürgen Reuter den [...]

2018-01-24T13:25:35+00:00 24. Januar 2018|

Architekt Kresing erläuterte Pläne für den Hafen

Über die Pläne zur künftigen Bebauung seines Hafengrundstücks berichtete jetzt Architekt Rainer M. Kresing den Mitgliedern der erweiterten FDP-Ratsfraktion. Mehrere Hundert Wohneinheiten sind auf dem Areal vorgesehen. „Die FDP ist froh, dass Bewegung in die Sache kommt“, so leitete die Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff das Treffen ein. Auch Bernd Mayweg (BV Mitte) und Planungsexperte Jürgen Reuter zeigten sich erfreut: „Rund zehn Jahre nach dem ersten Entwurf für das ehemalige Osmo-Gelände ist [...]

2018-01-24T12:55:35+00:00 24. Januar 2018|

FDP: Unglaubwürdige ZAB-Politik von SPD und Grünen

Carola Möllemann-Appelhoff Wie unglaubwürdig die derzeitige Ratspolitik von SPD und Grünen beim Thema Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) sei, zeigt sich für die Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, deutlich anhand von früheren Äußerungen zur Asylpolitik. So zitiert Möllemann-Appelhoff aus dem Grünen Programm von der Bundesdelegierten-Konferenz 2017: „Aber nicht jeder, der zu uns kommt, wird bleiben können. Wird ein Asylantrag abgelehnt und gibt es keine weiteren Gründe, die eine [...]

2018-01-19T13:29:32+00:00 19. Januar 2018|

Lascasas (FDP) gratuliert Unternehmen zur Prämierung

Manuel Lascasas „Dass unter den 25 von der Unfallkasse NRW ausgezeichneten Unternehmen mit dem Messe- und Congress-Centrum Halle Münsterland und der Sparkasse Münsterland Ost gleich zweimal Münster vertreten ist, dazu kann man nur gratulieren“, lobt Manuel Lascasas, FDP-Mitglied im Aufsichtsrat der Halle Münsterland, die beiden Prämierten. Über das gesetzliche Maß hinaus engagiert Zum fünften Mal hatte die Unfallkasse finanzielle Anreize ausgesetzt für Betriebe, Organisationen und Unternehmen, die „über [...]

2018-01-19T13:14:07+00:00 19. Januar 2018|

FDP begrüßt das „Klima-Zoo-Konzept“

Carola Möllemann-Appelhoff „Das ist ein fundiert durchdachtes Konzept“, sieht die Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, im „Masterplan 2030 plus“, den Zoodirektor Dr. Thomas Wilms jetzt in der Fraktion vorstellte, gute Chancen für einen künftigem „Klimazoo für jede Wetterlage“. „Sowohl das vorgeschlagene Sanierungs-Paket als auch die Investitionen in den Umbau zu einem noch familienfreundlicheren, nach Erdklima-Zonen gegliederten Tiergarten werden zu einer Attraktivitätssteigerung führen“, ist Möllemann-Appelhoff überzeugt. Zu dem neuen [...]

2018-01-17T12:31:34+00:00 17. Januar 2018|

FDP: Schockiert über ZAB-Ablehnung durch die Grünen

Carola Möllemann-Appelhoff Schockiert zeigt sich die Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, über die mögliche Ablehnung der in Münster vorgesehenen Einrichtung einer Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) durch die Grünen. „Wenn sie noch nicht einmal die Diskussion am vom Koalitionspartner CDU mit durchgesetzen Runden Tisch abwarten wollten, warum haben sie diese Ablehnung nicht bereits in der Dezember-Ratssitzung endgültig erklärt, als die Entscheidung auf der Tagesordnung stand?“, so frage sie sich. Folgen [...]

2018-01-10T13:16:14+00:00 10. Januar 2018|

FDP: Gute Aussichten für Tageseltern

Dietmar Uhlenbrock Carola Möllemann-Appelhoff Die Stadt sucht aktuell auch über die Medien wieder Interessierte für die Arbeit als Tageseltern. „Es ist gut, dass dabei auch die hohe Bedeutung dieser familienähnlichen Betreuungsform hervorgehoben wird“, betont der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Dietmar Uhlenbrock. „Wir hätten es allerdings begrüßt, wenn noch intensiver auf die Möglichkeit hingewiesen wird, als Tageseltern auch angestellt bei Freien Trägern arbeiten zu können“. [...]

2018-01-09T14:48:37+00:00 08. Januar 2018|

FDP: Mit AfD offensiv auseinandersetzen

Carola Möllemann-Appelhoff Die Twitter-Äußerungen der stellvertretenden AfD-Bundestagsfraktionschefin Beatrix von Storch zu „muslimischen Männerhorden“ haben auch in Münster hohe Wellen geschlagen. Carola Möllemann-Appelhoff, Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, kommentiert die Ausführungen von Storchs: „Sie sind Ausdruck einer menschenverachtenden Haltung. Damit zeigt die AfD einmal mehr ihr wahres Gesicht. Deshalb ist es richtig, dass die Staatsanwaltschaft die Aufnahme von Ermittlungen prüft“. Unsägliche persönliche Angriffe Besonders betroffen hätten sie die unsäglichen persönlichen Angriffe [...]

2018-01-04T11:32:32+00:00 04. Januar 2018|