Berens: Lob für Landeszuschuss zur PTA-Ausbildung

Jörg Berens

Jörg Berens

„Die neue finanzielle Förderung des Landes NRW auch für Lehrgangs-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer an der münsterschen PTA-Berufsfachschule stellt eine spürbare Entlastung für den Nachwuchs in Gesundheitsberufen dar“. Jörg Berens, der schulpolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion, sieht in der durch die Düsseldorfer Finanzspritze ermöglichten Reduzierung der monatlichen Kursgebühr von bisher 200 auf nun 60 Euro auch eine Zukunftsinvestition: „Die schwarz-gelbe Landesregierung geht den Fachkräftemangel mit vielen Maßnahmen an. Gerade die Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen wird dadurch weiter attraktiviert“. Die „Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten/innen“ (PTA) wird seit Jahrzehnten in freiwilliger Trägerschaft der Stadt geführt

2019-02-01T13:03:25+00:00 01. Februar 2019|