FDP erwartet Antworten zur Bäder-Affaire

Gisela Schulze Horn

Gisela Schulze Horn

„Wir erwarten Antworten der Verwaltung auf die vielen Fragen, die sich angesichts der in die Öffentlichkeit gelangten Informationen zu möglichen Ungereimtheiten in der Bäderverwaltung des Sportamtes aufgetan haben“. Für Jörg Berens, Fraktionschef der FDP im Rat, stehen Aufklärung und Transparenz zu den vermuteten Schwächen der Verwaltungskonzeption obenan, weshalb die Fraktion direkt nach der Veröffentlichung in den lokalen Medien einen Fragenkatalog an den zuständigen Dezernenten Thomas Paal gerichtet hatte. „Bevor wir das System innerhalb der Sport-Verwaltung dann wahrscheinlich zukunftsfähiger werden aufstellen müssen, darf kein ungeklärtes Verdachtsmoment im Raum stehen bleiben“, blickt auch Gisela Schulze Horn als sportpolitische Sprecherin der Fraktion gespannt auf die Sitzung des Sportausschusses am Mittwoch.

2020-03-04T12:42:39+00:00 04. März 2020|